Alles rund um die Hochzeit - Startseite
Zum Anbieterverzeichnis

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Für die Schaltung eines Eintrages im Anbieterverzeichnis der Webseite www.ratgeber-hochzeit.de, welche durch die Joni Wedding GmbH, Am Sandtorkai 71-72, 20457 Hamburg (folgend "Anbieter" genannt) betrieben wird, gelten für gewerbliche Kunden, nachfolgend Auftraggeber genannt, folgende AGB.

 

§ 1 Geltung


Das Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden oben als Auftraggeber definiert. Die Angebote und Leistungen erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser AGB. Die AGB gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen. Abweichenden, entgegenstehenden oder ergänzenden AGB des Auftraggebers wird hiermit widersprochen. Sie werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Laufzeit und Verlängerung des Eintrages


Die Mindestlaufzeit für einen Eintrag im Anbieterverzeichnis beträgt 12 Monate. Sie verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn nicht 4 Wochen vor Ablauf der Mindestlaufzeit die Kündigung erfolgte. Für die Verlängerung der Präsentation gelten die jeweiligen Preise gemäss aktueller Preisliste. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Anzeigen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

 

§ 3 Preise und Konditionen


Ein Eintrag im Anbieterverzeichnis kostet 44,99€ brutto inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer im Monat. Im Rahmen von Sonderaktionen können diese Preise variieren. Es besteht kein Anspruch des Auftraggebers ggü. dem Anbieter, bereits geschlossene Vereinbarungen auf günstigere Preise im Rahmen von Sonderaktionen umzuändern.

§ 4 Wiedergabe & Korrekturen


Der Anbieter garantiert die einwandfreie Wiedergabe von Text- und Bildinformationen unter der Voraussetzung, dass die gelieferten Vorlagen eine einwandfreie Wiedergabe im Rahmen der technischen Möglichkeiten gestatten. Der Auftraggeber hat bei unrichtigem oder unvollständigem Erscheinen seines Eintrags Anspruch auf Korrektur. Sollte der Fehler nachweislich durch den Anbieter verursacht worden sein, besteht Anspruch auf kostenfreie Korrektur.


§ 5 Haftung und Gewährleistung


Der Auftraggeber ist für den Inhalt und die Richtigkeit des Anzeigentextes selbst verantwortlich. Ferner ist der Auftraggeber verpflichtet, dafür zu sorgen, dass er sämtliche notwendigen Rechte für die in seinem Eintrag verwendeten Texte und Bilder besitzt. Der Auftraggeber haftet für alle Schäden, die dem Anbieter durch Dritte auf grund presserechtlicher oder anderer Vorschriften im Zusammenhang mit dem veröffentlichtem Eintrag entstehen, wie z. B. bei Urheberrechtlichen Schäden, Markenverletzungen, etc. Der Auftraggeber ist dafür verantwortlich, dass sein Eintrag keine Verstöße gegen geltende Gesetze und Verordnungen enthält. Auch für hieraus entstehende Nachteile haftet der Auftraggeber. Die Aufnahme eines Eintrages wird erst durch schriftliche Bestätigung durch den Anbieter rechtlich verbindlich. Der Anbieter garantiert eine 98%ige Erreichbarkeit des Eintrages. Durch höhere Gewalt begründete zeitweilige Unterbrechung der Veröffentlichung entbindet nicht vom Vertrag. In solchen Fällen verlängert sich die vereinbarte Abnahmefrist entsprechend. Der Nachweis der Nichterreichbarkeit ist durch den Auftraggeber zu erbringen. Für die Darstellung des Eintrags an einem bestimmten Platz bei einem Suchergebnis übernimmt der Anbieter keine Gewähr. Auch für die Aufbewahrung von Fotos und Filmen übernimmt der Anbieter keine Haftung.

§ 6 Datenschutz


Der Anbieter versichert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten des Auftraggebers die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie andere einschlägige Rechtsvorschriften zu beachten. Der Anbieter erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur, soweit dies für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses und zur Beratung des Auftraggebers, Werbung und Markt- und Meinungsforschung für Zwecke des Anbieters erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass der Auftraggeber ein schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Nutzung hat. Der Auftraggeber ist berechtigt, einer Nutzung seiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung durch den Anbieter zu widersprechen.

§ 7 Fälligkeit und Zahlungsweise


Angebotspreise für Werbeeinträge auf ratgeber-hochzeit.de verstehen sich rein brutto inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Zahlung erfolgt entweder per Rechnung auf 12 Monate im Voraus oder monatlich per Bankeinzug. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen in Höhe von 6% über dem jeweiligen Diskontsatz der Bundesnotenbank, mindestens aber 8% sowie etwaige Einziehungskosten berechnet. Der Anbieter kann den Eintrag jederzeit sperren, solange der offene Saldo nicht vollständig bezahlt ist.



© Copyright Ratgeber-Hochzeit.de Helfer bei der Plaung der Hochzeit seit 1998     AGB    Datenschutz    Impressum