Alles rund um die Hochzeit - Startseite
Zum Anbieterverzeichnis

Dokumente / Unterlagen Standesamt

Für eine rechtsgültige Eheschließung ist in Deutschland eine ordentliche standesamtliche Trauung notwendig. Wie bei den meisten Verwaltungsakten ist auch auf dem Standesamt die Vorlage einige Unterlagen Pflicht.

Heiratsunterlagen Standesamt: Papiere für Hochzeit

Damit Sie in der Aufregung nichts vergessen, möchten wir im Folgenden hier versuchen, Ihnen einen Überblick über die notwendigen Dokumente für eine standesamtliche Trauung zu geben. Denn es wäre mehr alsschade, wenn dem Eheglück ein oder zwei fehlende Papiere im Wege stünde, oder?

Standesamt: Unterlagen

 Die Aufstellung zeigt Ihnen die für eine Eheschließung in deutschen Standesämtern notwendigen Unterlagen und Dokumente:

Eine Kleinigkeit zur Eheanmeldung auf dem Standesamt vorweg: 

Die Ehepartner haben grundsätzlich persönlich zur Eheanmeldung beim Standesamt zu erscheinen (Ausnahmen sind möglich).

 

Dokument

Erläuterung

Woher?

Personalausweis oder Reisepass

Persönliches Legitimationspapier

Unterlage müßte dem Partner vorliegen.

Aufenthaltsbescheinigung

(Familienstands- und Wohnsitzbescheinigung)

Auskunft über den Familienstand,
sollte nicht älter als vier Wochen sein.

Meldebehörde

Personenstandsurkunde

Beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch der der Eltern, wenn die Eheschließung nach dem 1.1.58 im Bundesgebiet erfolgte

Besteht die Ehe der Eltern noch:
Standesamt am Wohnort der Eltern

Ablichtung des Geburtseintrags

-

Vom Standesamt des Geburtsortes von Braut und Bräutigam

Diplom-, Promotionsurkunde

Der akademische Grad kann auf Wunsch und bei Nachweis mit in die Heiratsurkunde aufgenommen werden.

Unterlage müßte dem Partner vorliegen.

Nachweis der Staatsangehörigkeit

Speziell bei Ausländern

 

Vollmacht

Kann ein Ehepartner aus wichtigem Grund zur Eheanmeldung nicht erscheinen, so kann er jemanden bevollmächtigen.

Standesamt

Heiratsurkunden

Heiratsukunden aus früheren Ehen sind mit den rechtskräftigen Scheidungsurteilen vorzulegen, sofern die Eheschließenden bereits verheiratet waren.

Unterlage müßte dem Partner vorliegen.

Scheidungsurkunde

Heiratsukunden aus früheren Ehen sind mit den rechtskräftigen Scheidungsurteilen vorzulegen, sofern die Eheschließenden bereits verheiratet waren.

Unterlage müßte dem Partner vorliegen.

 

Druckansicht

Danksagung nach der standesamtlichen Hochzeit

Sie möchten nach Ihrer standesamtlichen Trauung "Wir haben geheiratet" Karten an Freunde und Bekannte verschicken oder sich bei besonderen lieben Menschen bedanken, die Sie bei der Hochzeit unterstützt haben oder Ihnen Geschenke überreicht haben?

Was man zum Thema Danksagungskarten und Dankestexte wissen sollte, haben wir als Team von Ratgeber-Hochzeit für unsere Leser in dem folgenden Artikel übersichtlich zusammengestellt: Danksagungstexte - Danksagung Hochzeit

Dokumente für eine mögliche anschließende Trauung

Alle Unterlagen für das Standesamt zusammen? Super, das heißt, dass die erste Hürde genommen ist! Sie wollen zusätzlich ebenso kirchlich heiraten? Dann checken Sie doch schnell mit Hilfe unserer Liste für die kirchliche Trauung, ob Sie alles beisammen haben: Dokumente Kirche



© Copyright Ratgeber-Hochzeit.de seit 1998    AGB    Kontakt    Impressum